Zurück zur Startseite BRUDEN BRUDEN

Segeln für Frauen auf der Ostsee

Hafen von Heiligenhafen, Foto: http://www.alexanderblum.de Alexander Blum, Quelle Wikepedia

Zu den Häfen

Darß »
Eckernförde »
Fehmarn »
Flensburg »
Heiligenhafen »
Kappeln »
Kiel »
Neustadt »
Travemünde »
Warnemünde »
Wismar»







Marktplatz




Strand
BRUDEN BRUDEN
Schiff
Törns
Buchen
Revier
Ostsee
Dänische Küste
Schwedische Küste
Norwegische Küste
Verein
Kontakt

Heiligenhafen

Nach dem Großstadtrummel wird's wieder ganz gemütlich: Es geht in die Küste entlang und dann in die reizvolle Einfahrt von Heiligenhafen.

Zwischen Yachten und Naturschutz

Rechts der Einfahrt liegt das Naturschutzgebiet Graswarder, diese 230ha große Landzunge ist Tieren und Pflanzen vorbehalten. Zu sehen ist sie entweder im Vorbeisegeln vom Schiff aus oder bei einer Führung. Rund 40 seltene Vogelarten und zahlreiche vom Aussterben bedrohten Pflanzen sowie verschiedene Kleinstlebewesen der Ostsee gibt es hier zu erleben.

Der Yachthafen von Heiligenhafen bietet 800 Liegeplätze, er besitzt außerdem die größte Selgelcharter-Flotte der Ostsee. Vom Yachthafen aus geht man zu Fuß nur 5 Minuten bis zum Marktplatz der Stadt. In der Innenstadt findet sich auch der traditionelle Fischereihafen und die typische Altstadt.

Heiligenhafen im Internet

Die offiziellen Seiten der Stadt www.heiligenhafen.de bieten Informationen rund um Verwaltung und Politik.

Außerdem gibt es mit www.heiligenhafen.net eine Site, die sich vorwiegend um touristische Aspekte kümmert.

Zum virtuellen Törn: Weiter nach Fehmarn » nach oben


Impressum     l     AGB     l     Törn buchen     l     Presse     l     eMail     l     home